Therapie - Bild - Ein Arzt hält die Hand eines älteren Patienten
Icon - Down Button - Sprungmarke nach unten

Meine Therapie mit DUPIXENT®

Ihr Arzt hat Ihnen DUPIXENT® zur Behandlung Ihrer schweren unkontrollierten chronischen Rhinosinusitis mit Nasenpolypen verordnet.

Der Wirkstoff von DUPIXENT® heißt Dupilumab. Bei Dupilumab handelt es sich um einen sogenannten monoklonalen Antikörper. Dieser wirkt gezielt gegen die häufigste Ursache Ihrer Erkrankung: Die Typ-2-Entzündung.

Unser Ziel ist es, Ihre schwere chronische Rhinosinusitis in den Griff zu bekommen und Ihnen dabei wertvolle Informationen an die Hand zu geben. Vieles hat Ihnen sicher bereits Ihr Arzt erläutert.

Was es sonst noch Wissenswertes rund um die Therapie mit DUPIXENT® gibt, erfahren Sie hier.

Wichtig!

Diese Website ersetzt nicht das Lesen der Gebrauchsinformation. Lesen Sie die gesamte Gebrauchsinformation durch, bevor Sie mit der Therapie beginnen. Die Gebrauchsinformation liegt jeder DUPIXENT®-Packung bei. Außerdem finden Sie sie unter: www.mein.sanofi.de/produkte/Dupixent.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung von DUPIXENT® haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder das medizinische Fachpersonal.

Das Service-Team steht Ihnen für alle Fragen rund um das Thema chronische Rhinosinusitis mit Nasenpolypen und der Behandlung mit DUPIXENT® zur Verfügung:

  • Telefon: 0800 043 69 96.