Sicherheit von DUPIXENT®

Klinische Studien haben neben der Wirksamkeit auch die Sicherheit von DUPIXENT® belegt. Dennoch kann DUPIXENT® – wie jedes andere Medikament auch – Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem Patienten auftreten müssen.

Die Behandlung mit DUPIXENT® kann schwerwiegende Nebenwirkungen hervorrufen, dazu gehören sehr selten allergische Reaktionen (Überempfindlichkeit), einschließlich einer anaphylaktischen Reaktion (sehr schwere allergische Reaktion).

Anzeichen für eine allergische oder anaphylaktische Reaktion sind unter anderem:

  • Atemprobleme
  • Schwellung von Gesicht, Mund und Zunge.
  • Ohnmacht, Schwindel, Benommenheit (niedriger Blutdruck)
  • Fieber
  • Allgemeines Krankheitsgefühl
  • Geschwollene Lymphknoten
  • Quaddeln
  • Jucken
  • Gelenkschmerzen
  • Hautausschlag

Wichtig:

Falls bei Ihnen eine allergische Reaktion auftritt, beenden Sie die Anwendung von DUPIXENT® und setzen Sie sich unverzüglich mit Ihrem Arzt in Verbindung.

Sonstige Nebenwirkungen

Die am häufigsten berichteten Nebenwirkungen sind: Reaktionen an der Einstichstelle (Injektionsstelle), z. B. Rötung, Schwellung und Jucken.

Bitte lesen Sie die Gebrauchsinformation für die vollständige Auflistung der Nebenwirkungen.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder das medizinische Fachpersonal. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in der Packungsbeilage angegeben sind.

FAQ

Ich bin allergisch gegen DUPIXENT® oder einen Bestandteil des Arzneimittels. Worauf muss ich achten?

Wenn Sie allergisch gegen DUPIXENT® oder gegen einen sonstigen Bestandteil dieses Arzneimittels sind, darf DUPIXENT® nicht angewendet werden. Wenn Sie glauben, dass Sie allergisch sein könnten, oder sich dessen nicht sicher sind, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder das medizinischen Fachpersonal, bevor Sie DUPIXENT® anwenden.

Kann die Anwendung von DUPIXENT® allergische Reaktionen hervorrufen?

Die Behandlung mit DUPIXENT® kann sehr selten schwerwiegende Nebenwirkungen wie allergische Reaktionen (Überempfindlichkeit) einschließlich einer anaphylaktischen Reaktion (sehr schwere allergische Reaktion) hervorrufen. Achten Sie während der Anwendung von DUPIXENT® auf Anzeichen solcher Reaktionen (u. a. Atemprobleme, Schwellung von Gesicht, Mund und Zunge, Ohnmacht, Schwindel, Benommenheit (niedriger Blutdruck), Fieber, allgemeines Krankheitsgefühl, geschwollene Lymphknoten, Quaddeln, Jucken, Gelenkschmerzen, Hautausschlag). Falls Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion bemerken, beenden Sie die Anwendung von DUPIXENT®, informieren Sie unverzüglich Ihren Arzt oder fordern Sie umgehend medizinische Hilfe an.

Bei Fragen steht Ihnen unser Service-Team von Aktiv mit schwerem Asthma gebührenfrei sehr gern zur Verfügung: 0800 50 500 20
E-Mail: service@aktiv-mit-schwerem-asthma.de